Tanzkompanie ARTODANCE
Tanzkompanie ARTODANCE 

TANZPRODUKTIONEN

PRODUKTIONEN DER SPIELZEIT 2017/2018

 

 

TAUSEND NÄCHTE UND NOCH EINE...

 

Choreographie: Monica Opsahl

Musik: Harald Wenz

Dauer: 80 Minuten, 2 Parts

Premiere: 2. Juni 2016

 

 

Choreographie & Inhalt:

Im Schutze, aber auch im Reize der Nacht trifft der Orient auf den Okzident, herausgefordert, spannend, provoziert, phantasievoll, aggressiv, verführt, missbraucht, angezogen und zugleich abstoßen.

Mehr ...

 

PETER UND DER WOLF

Ballett für Grundschulen & Kita

 

Choreographie: Monica Opsahl

Musik: Peter Prokofjew

Dauer: 45 Minuten

Premiere: 15. November 2016

 

Choreographie & Inhalt:

Es gibt viele kulturelle Schätze, die wir weitergeben können. Eins davon wurde 1936 von Sergej Prokofjew, einem russischen Komponisten, komponiert und geschrieben. Selbstverständlich handelt es sich hier um den Klassiker „Peter und der Wolf“.  Das klassiche Ballett nimmt die Kinder mit in eine getanzte Märchenwelt.

Mehr ...

 

DYING SWAN- TANZTHEATER

Hommage an Dorle Obländer

 

Choreographie: Monica Opsahl

Musik: Joby Talbot (The Dying Swan, Part I-III)

Dauer: 65 Minuten, 2 Parts

Premiere: 18. November 2016

 

Choreographie & Inhalt:

Nichts ist so wunderbar wie das Leben. Nichts ist so brutal wie der Tod.

Abschied zu nehmen ist schmerzhaft. Die Ängste bedrohlich.

Die Verzweiflung bedrückend.

Mehr ...

 

FEELING GOOD! CO-PRODUKTION

ARTODANCE FEAT. CARAVAN BIG BAND

 

Choreographie: Monica Opsahl

Musik: LIVE  KONZERT, Caravan Bigband

Dirigent: Franz-Josef Schwade

Dauer: 1,5-3 h, Pause

Premiere: 4. März 2017

 

      Choreographie & Projekt:

Ein Feuerwerk aus Tanz, Gesang & Musik nimmt das Publikum mit auf eine

Reise durch die große JAZZ GESCHICHTE. Exzellente Musik, tolle solistische Gesangsleistungen und ein atemberaubendes Tanzrevue von ARTODANCE.

Mehr ...

 

EUROPA BRENNT!

 

Choreograpie: Monica Opsahl

Musik: Harald Wenz

Dauer: 35 Minuten

Premiere: 26. März 2017

 

 

Choreographie & Inhalt:

Eine Choreographie zum Jubiläum des Kulturpreises des Main-Kinzig-Kreises.

Basierend auf Arnulf Øverlands Gedicht "Du darfst nicht Schlafen" (1937, Norwegisches Kulturerbe)

Mehr ...

 

LA VIDA

 

 

Choreographie: Monica Opsahl

Musik: Bizet, Carmen Suite + Bolero

Dauer: 20 Minuten

Premiere: 09. Juli 2017

Künstlerprofil: INK

 

 

 

 

Choreographie & Inhalt:

2 Kulturen, 2 Kulturpreisträgerinnen, 2 Kunstarten verwandeln die Bühne in einen spanischen Hinterhof. Verführerisch, autentisch & zeitgenössisch nehmen die Künstlerinnen die Besucher mit auf einen Kulturwechsel. Spanisches Feuer & Temperament....

 

TIDE RACE

 

Choreograhie: Monica Opsahl

Musik: Joby Talbot (Tide Harmonic)

Dauer: 75 Minuten, 5 Parts, 1 Pause

Premiere: 01. Juli 2017

Visuals: Lars Kempel

 

 

Choreographie & Inhalt:

Tide Race, oder übersetzt Wellenritt, spiegelt wider, wie die Gegensätze der neuen Zeit an uns ziehen und zerren- wie Ebbe & Flut . . .

Mehr ...

 

LIFE IS A CIRCUS

 

Choreographie: Monica Opsahl

Musik: Peter Glas - Harald Wenz

Dauer: 80 Minuten

Premiere: 18.11.2017

 

 

Choreographie & Inhalt:

Eine Choreographie frei nach dem Gedicht "Das Karussel - Jardin de Luxemburg" Rainer Maria Rilke (1906). "Mit einem Dach und seinem Schatten dreht sich eine kleine Weile der Bestand von bunten Pferden...und dann und wann ein weißer Elefant". Im Drehen und Ausbalancieren, entsteht und vergeht die Geschichte des Lebens...

 

 

APPLE STORY

 

Choreographie: Monica Opsahl

Musik: Harald Wenz

Dauer: 45 Minuten

Premiere: 18.02.2018

 

 

Choreographie & Inhalt:

Garten Edens - Was ging schief damals? Wir schreiben das Jahr 2018, in Europa haben wir Frauen unser eigenen Parkplätze, wir arbeiten in Berufen, die vorher nur Männer bestritten haben, wir dürfen wählen, studieren und noch besser: wir können sogar das Oberhaupt der Politik sein. Trotzdem sind wir in erster Linie SEXSYMBOLE.... FUCK APPLE!

KOMPANIE NEWS:

DYING SWAN

Samstag 26.05 um 20.00 h

Stadthalle Schlüchtern

 

Arr. Magistrat Stadt Schlüchtern Theaterprogramm.

 

Nicht ist so schön wie das Leben, nicht so schmerzhaft wie der Tod.

 

Ein persönliches, aber doch so allgemeines, Abschied & Hommage an Dorle Obländer zeigt ARTODANCE in die wiederaufnahme in Mai.  

APPLE STORY

Sonntag 18.2 um 15.00 h 

Kunststation Kleinsassen

Die Ausstellung & Performance ist Eintrittsfrei.

 

TANZPERFORMANCE zu die Kunstwettbewerb Austelleung "SIE-ER - WER SIND WIR?"

 

Gender. Garten Edens- was ging schief damals? Warum beißt Eva in der Apfel rein und nicht Adam? Ein choreographisches FUCK APPLE!

 

PREMIERE- LIFE IS A CIRCUS

Samstag 18.11 um 20.10 h 

KULTURWERK HALLE (Alte Disco) Gartenstraße 50, SLÜ

 

TANZTHEATER frie nach Rainer Maria Rilkes Gedicht "Das Karussell- Jardin de Luxemburg"

 

Der Zirkus ist da! Spüre den Clown! Nur wenige haben den Mut dazu. Die Löwen erobern die Manege. Verzweifelt rennst du auf den Ausgang zu. Hinaus. Kein buntes Pferd dreht sich mehr. Life is a circus. 

KULTURWERK WOCHE

"Es wär' ja gelacht" 

9. -19. 11. 2017

Kulturwerk Halle (Alte Disco)

Gartenstraße 50

 

Kunstausstellung, Theater, Musik, Cabaret, Tanztheater

Alle Voranstalltungen beginnen um 20.10h. 

Programm: siehe www.kulturwerk2010.de

 

10 Tage KULTUR!!

Freitag 20.10 2017

TIDE RACE

20.00 h Stadthalle Schlüchtern 

 

Theaterprogramm

Magistrat Stadt Schlüchtern

LandART FESTIVAL 2017

HUTTEN - HEILIGENBORN

KUNST & NATUR 5

 

Sonntag 26.8

LA VIDA! Kulturwandel

18.00 h Bergrestaurant Hutten

 

Tapas & Wein, Künstlerportrait INK& Tanzperformance mit ARTODANCE.

 

Menu, INK & Tanzperformance ab 15,50-25,50 Euro. Tisch reservation.

 

 

 

1.7 - 3.9 2017

KUNSTPFAD (Tag & Nacht zu erleben & besuchen)

15 Kunstler stellen aus...

 

Aktions Wochenenden:

1.+2. Juli "Naturkräfte & Kunstbausteine"

 

15.+16. Juli "Wolf & Mensch"

 

26.+27. August "Naturwandel & Kulturwechsel"

 

3. September "Kunstabtrieb"

PREMIERE TIDE RACE 1. JULI 21.00 H - Kulturwerk Halle

Zur Eröffnung des LandART Festivals.

 

Neues multimediales Tanztheater von Monica Opsahl (Choreographie), Lars Kempel (Visuals) & Manfred Grun (Licht) über Strömung, Wasser & menschlische Naturgewalt.

 

 

INK / ARTODANCE

LA VIDA - Tanzperformance

Ink: Künstlerpräentation

 

Premiere 9. Juni 2017 19.00 h

Historische Konzertsaal

Spessart Therme, BBS

 

SOLART Kunstwoche 

KINDER KULTURWOCHE 2017

 

Kulturwerk Bergwinkel e.V.

 

"PETER UND DER WOLF" FÜR GRUNDSCHULEN UND KITAS MIT ARTODANCE

 

28. März

15.00-18.00 h Kreativnachmittag mit Künstlern, Kulturwerkhalle.

 

29. März

9:30 h

PETER UND DER WOLF:

Kita-Vorstellung 

 

30. März

9:30 h

Grundschulen-Vorstellung

 

Gartenstraße 50

(gegenüber von Hafu)

 

http://www.kulturwerk2010.de/wordpress/

 

Über die Produktion...

"Europa brennt!"

 

Choreographie von Kulturpreisträgerin Monica Opsahl Tanz/Choreographie (2015) zur Jubiläums-vorstellung PREISWERT! 

 

Über die Produktion...

26. MÄRZ 2017

PREISWERT! 40 JAHRE KULTURPREIS IM CPH

Jubiläumsvorstellung zum Kulturpreisverleih in MKK

 

http://www.kulturpreis.net/teaser/147-preiswert.html

 

Karten: www.frankfurtticket.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ballettsaal-Performing Dance School